Die Ferienregion rund um Trier-Irsch

 

Trier-Irsch ist nahe der Universität Trier und dem Trierer Stadtzentrum gelegen. Mit dem Auto sind beide Ziele in wenigen Minuten erreichbar.

 

Auch die Umgebung bietet reizvolle Ausflugsziele. Die über 2000 Jahre alte Römerstadt Trier mit seinen vielfältigen kulturhistorischen Baudenkmälern wie z.B. Porta Nigra und Domkirche (beides UNESCO Kulturdenkmäler" laden zur Besichtigung ein.

 

Aber auch die zahlreichen Events der Weinbauregion Mosel-Saar-Ruwer repräsentieren den typischen Charme der am westlichsten gelegenen Landschaft Deutschlands, auch "Dreiländereck" wegen der Nähe zu Frankreich und Luxemburg genannt. Wir empfehlen ebenso den Besuch der EU Hauptstadt Luxemburg (ca. 50 km) mit seiner metropolen Ausstrahlung oder auch einen Ausflug in die Bischofsstadt Metz in Frankreich. (gut 100 km).

 

Impressionen aus Trier